Präsentation

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln Bestellungen im Fernabsatz und Bestellungen in Geschäften in jeglicher Form für die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, die von TECOWHEEL angeboten werden. Sie sind ausdrücklich auf der Internetseite von TECOWHEEL, TECOWHEEL.com, aufgeführt. Diese Bedingungen stellen die einzige Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand der Bestellung dar und haben Vorrang vor allen anderen Dokumenten. Jede Bestellung bedeutet die vorbehaltlose Annahme der vorliegenden AGB.
 
 

Artikel 1: Definition

Kunde: Jeder Privatkunde sowie jeder andere Kunde.
Der Kunde hat die Möglichkeit, über die Online-Website www.tecowheel.com eine Online-Bestellung aufzugeben. Die Bestellung kann auf der Website von TECOWHEEL.com nur dann registriert werden, wenn der Kunde sich durch die Eingabe seiner E-Mail-Adresse und seines Passworts, die streng persönlich sind, eindeutig identifiziert hat. Jede Bestellung gilt als Annahme der Preise und der Beschreibung der Produkte und Dienstleistungen, die online zum Verkauf angeboten werden.

 

Artikel 2: Preis

Die Preise auf der TECOWHEEL-Website sind in Euro angegeben und verstehen sich ohne Versandkosten. Sie können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden. Zu diesem Preis kommen die Versandkosten hinzu, die je nach Art der bestellten Artikel und des gewählten Transportunternehmens berechnet werden. Die Versandkosten werden im Warenkorb des Kunden am Ende der Auswahl der verschiedenen Produkte angegeben und in der Zusammenfassung der Bestellung, die der Bestätigung vorausgeht, noch einmal aufgeführt.

Die Preise sind die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise, solange der Vorrat reicht und unter Vorbehalt von Druckfehlern oder Änderungen des französischen Mehrwertsteuersatzes, die sich sofort auf die Verkaufspreise auswirken würden.

Alle Bestellungen werden inklusive aller Steuern (inkl. MwSt.) in Rechnung gestellt, mit Ausnahme von Bestellungen in die französischen Überseegebiete und in Gebiete außerhalb der EU, die ohne Steuern berechnet werden. Außerhalb der Europäischen Union oder in den französischen Überseegebieten und je nach der in der Lieferzone geltenden Gesetzgebung können von den lokalen Behörden, insbesondere Zoll- und Steuerbehörden, Zollgebühren und Steuern vom Kunden gefordert werden.

Für einige Produkte kann es ein Angebot "Kostenloser Versand" geben. Wenn dies der Fall ist, wird dies während des Bestellvorgangs sowie auf der Kaufrechnung des Kunden deutlich angegeben.

 

Artikel 3: Bestellungen

 

1 Funktionsweise

Um eine Bestellung zu bestätigen, muss sich der Kunde zunächst identifizieren. Zu diesem Zweck füllt der Kunde gemäß den ihm online zur Verfügung gestellten Angaben ein Formular aus, das ihm zur Verfügung gestellt wird und in dem er die zu seiner Identifizierung notwendigen Informationen angibt, insbesondere seinen Namen, Vornamen, Telefonnummern, Post- und E-Mail-Adressen sowie Rechnungs- und Lieferadressen.

Der Kunde bestätigt dann endgültig seine Bestellung sowie unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen, indem er auf den Zahlungsbutton klickt. Diese Aktion schreibt endgültig sein Engagement und seine Annahme der allgemeinen Verkaufsbedingungen ein. Von diesem Moment an wird die Bestellung registriert und eine Bestellnummer wird dem Kunden per E-Mail mitgeteilt. Die von der Gesellschaft TECOWHEEL in ihrem Informatiksystem registrierten Daten stellen den Beweis für die Art, den Inhalt und das Datum der Bestellung dar.

 

2 Änderung der Bestellung

Für Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen während der Bearbeitung wird der Kunde gebeten, sich mit unserem Kundenservice über unsere Kontaktformular.

Eine Bestellung kann nicht mehr geändert oder storniert werden, nachdem die Produkte, aus denen die Bestellung besteht, vorbereitet wurden.

TECOWHEEL behält sich das Recht vor, Änderungen oder Stornierungen der Bestellung abzulehnen. Eine Ablehnung erfolgt systematisch bei Produkten, die auf Bestellung geliefert werden, bei Produkten, die nicht im Katalog aufgeführt sind, oder bei Vorbestellungen. Wenn der Kunde jedoch darauf besteht, kann TECOWHEEL die Bestellung stornieren oder ändern, indem 10% des Gesamtbetrages der Bestellung (inkl. MwSt.) einbehalten wird.

 

3 Rechnungsstellung

Die Rechnungsstellung umfasst den detaillierten Preis jedes Produkts ohne Mehrwertsteuer und gegebenenfalls den Betrag der Mehrwertsteuer, die auf den Gesamtbetrag ohne Mehrwertsteuer berechnet wird und im Gesamtbetrag mit Mehrwertsteuer enthalten ist. Eine Rechnung für den Kauf wird dem Kunden systematisch auf elektronischem Weg an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse zugestellt.

Die Kaufrechnung ist personenbezogen, stellt den einzigen akzeptablen Kaufnachweis dar und ist nur gültig, wenn sie vom Käufer persönlich und zusammen mit einem gültigen Ausweisdokument vorgelegt wird.

 

4. einkaufen als Berufstätiger

TECOWHEEL deckt in keinem Fall den Schaden, den ein Unternehmen erleidet, das eines oder mehrere seiner Produkte im Katalog erworben hat und das infolge einer Panne oder einer Lieferverzögerung zum Beispiel in seiner Tätigkeit oder in seinem Umsatz negativ beeinflusst wird.

 

5. transaktionssicherheit

Um die auf unserer Website getätigten Transaktionen zu sichern und Kreditkartenbetrug zu bekämpfen, werden die im Zusammenhang mit Bestellungen übermittelten Informationen von unseren Zahlungspartnern automatisch analysiert, um ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit aufrechtzuerhalten.

Deshalb können wir im Falle einer Warnung des Zahlungsdienstleisters den Kunden per E-Mail auffordern, seine Identität, seinen Wohnsitz oder sein Einkommen nachzuweisen, um betrügerische Transaktionen wirksam zu bekämpfen. Durch diese Nachweise gewährleisten wir eine höhere Sicherheit für alle, indem wir sicherstellen, dass der Kunde der Inhaber der verwendeten Bankkarte ist.

Die Firma TECOWHEEL akzeptiert keine Zahlungen per Scheck.

TECOWHEEL akzeptiert nur die im nachfolgenden Artikel 4 festgelegten Zahlungsarten.

 

Artikel 4: Zahlungsweisen

 

1. per Kreditkarte :

(Carte Bleu, Visa, Amex, Mastercard, UnionPay...die in Frankreich akzeptiert werden). Die Bestätigung der Bestellung per Kreditkarte gilt als Zahlungsanweisung für den Preis der Bestellung inklusive aller Steuern.

Während der Zahlungsphase kann der Kunde in einigen Fällen seine Kartendaten direkt auf unserer Seite zur Bestätigung der Bestellung angeben (z. B. Stripe-Zahlung) oder über ein SSL-Verschlüsselungsprotokoll zu den Zahlungsschnittstellen unserer Partnerorganisationen weitergeleitet werden.

Die Zahlungsdienstleister der Gesellschaft TECOWHEEL stellen ihren Kunden das Zahlungssystem mit 3D-Secure-Authentifizierung zur Verfügung, um die Sicherheit der Online-Einkäufe zu erhöhen. Zum Zeitpunkt der Zahlung überprüft die Bank des Karteninhabers dessen Identität, bevor sie die Transaktion bestätigt. Das zu befolgende Authentifizierungsverfahren ist jeder Bank eigen (per SMS, per E-Mail erhaltener Code, Authentifizierung über eine Bankanwendung...), daher fordern wir den Kunden auf, die 3D-Secure-Funktion seiner Bankkarte vorher zu überprüfen, indem er sich bei seinem Bankinstitut beraten lässt. Im Falle der Unmöglichkeit, das Authentifizierungsverfahren zu bestätigen, oder bei drei fehlgeschlagenen Authentifizierungen wird unser Verkaufsteam dem Kunden die Zahlung per Banküberweisung oder eine andere Zahlungsmethode vorschlagen, die keine starke 3D-Secure-Authentifizierung erfordert.

Am Ende jeder Transaktion wird dem Kunden von unserem Zahlungspartner auf elektronischem Wege ein Zahlungszertifikat ausgestellt. Es obliegt dem Kunden, dieses Zertifikat als Beleg in Bezug auf die durchgeführte Transaktion aufzubewahren.

2. per Banküberweisung

Um per Banküberweisung zu zahlen, genügt es, wenn der Kunde diese Zahlungsart bei der Bestätigung seiner Bestellung auswählt. Die Informationen zur Bankidentität (RIB, IBAN...) der Gesellschaft TECOWHEEL, die die Durchführung der Überweisung ermöglichen, werden dem Kunden in der E-Mail zur Bestätigung der Bestellung mitgeteilt.

Die Bearbeitung der Bestellung beginnt, sobald TECOWHEEL die Überweisung des Kunden erhalten hat. Wenn diese nicht innerhalb von zehn Werktagen eingeht, wird die Bestellung automatisch von unserem Computersystem storniert.

 

3. über PAYPAL

Paypal ist eine sichere US-amerikanische Zahlungsplattform, die dem Kunden eine ordnungsgemäße Lieferung garantiert. Der Kunde hat die Möglichkeit, seinen Kauf mit Barzahlung über die PAYPAL-Plattform zu tätigen, indem er diese Zahlungsmethode während des Online-Bestellvorgangs auswählt.

 

4. gesplittete Zahlungen

Bei Bestellungen, die mit einer unserer Zahlungsmethoden in Raten bezahlt werden, wird die erste Rate sofort nach der Bestätigung der Bestellung abgebucht. Die restlichen Raten werden jeden Monat am Jahrestag der Bestellung per Lastschriftverfahren vom Bankkonto des Kunden abgebucht. Im Falle einer fehlgeschlagenen Lastschrift sendet TECOWHEEL dem Kunden eine Mahnung und fordert ihn auf, seine Situation innerhalb von zwei Wochen zu bereinigen.

Im Falle der Nichtregulierung leitet TECOWHEEL die notwendigen rechtlichen Schritte ein, um den Betrag der verbleibenden Monatsraten zuzüglich einer Entschädigung von 25% des kumulierten Betrags der verbleibenden Monatsraten einzutreiben. Diese Entschädigung deckt den von TECOWHEEL erlittenen Schaden sowie die Kosten des eingeleiteten Inkassoverfahrens.

5. kommissionen

TECOWHEEL behält sich das Recht vor, dem Kunden eine variable Gebühr für die gewählte Zahlungsmethode zu berechnen. Diese Gebühr wird in % des Gesamtbetrages der Bestellung (inkl. MwSt.) ausgedrückt und ihre Höhe wird dem Kunden während der Zahlungsphase deutlich mitgeteilt.

 

Artikel 5: Transport

 

1. lieferungsarten

Die Lieferung erfolgt an die Adresse, die der Kunde bei der Aufgabe seiner Bestellung angegeben hat (Abschnitt Lieferadresse im Formular auf der Seite zur Bestätigung der Bestellung). Sie wird von unseren Dienstleistern Colissimo, Chronopost, UPS, DHL, Fedex, Distribike (Roller und Motorräder)...je nach Kompatibilität des Transportunternehmens mit dem Inhalt der Bestellung durchgeführt. Sie kann erst erfolgen, wenn die Bestellung bestätigt und die Zahlung vollständig getätigt wurde.

Im Falle von Exporten außerhalb der Europäischen Union ist TECOWHEEL für das Paket bis zur Ankunft im Zielland verantwortlich. Sobald das Paket die Grenze des von der Lieferung betroffenen Landes erreicht, ist der Kunde 100% verantwortlich für :

  • Alle Schritte der Zollabfertigung.
  • Sicherheit des Pakets.
  • Die ordnungsgemäße Beförderung des Pakets von den Räumlichkeiten der Zollbehörde zu seiner Lieferadresse.
  • Alle zusätzlichen Kosten im Zusammenhang mit der Zollabfertigung, der Bewachung oder dem Verlust des Pakets.
  • Ablehnung des Pakets durch die Zollbehörden des Empfängerlandes und Rücksendung an den Absender. Der Kunde trägt die Kosten für den Rücktransport.

Im Falle einer Warenrücksendung aufgrund einer vom Kunden angegebenen falschen Adresse, einer Paketverweigerung, einer längeren Abwesenheit von der Lieferadresse, eines Problems bei der Zollabfertigung oder eines anderen Grundes, für den der Kunde verantwortlich ist und der die Lieferung verhindert hat, behält sich unser Unternehmen das Recht vor, dem Kunden alle mit der Rücksendung des Pakets verbundenen Kosten (Transport, Logistik, Verwaltung...) in Rechnung zu stellen.

 

2 Frist für den Versand

Sobald die Bestellung des Kunden bestätigt wurde, setzt TECOWHEEL alles daran, den Versand so schnell wie möglich auszulösen. Im Falle von Produkten, die gerade wieder aufgefüllt werden, von Produkten, die auf Bestellung geliefert werden, oder auch von Vorbestellungen, wird dem Kunden eine Schätzung der Wartezeit mitgeteilt.

Sobald Ihre Bestellung abgeschickt wurde, variiert die Lieferzeit je nach Transportunternehmen und Zielort. Tecowheel ist in keinem Fall für eine verspätete Lieferung verantwortlich, da dies in den Zuständigkeitsbereich des Transportunternehmens fällt.

 

3 Erhalt der Bestellung

Bei der Präsentation des Pakets bzw. der Pakete durch den Spediteur sollte der Kunde an seiner Lieferadresse anwesend sein, um eine Lieferung unter den bestmöglichen Bedingungen zu ermöglichen. Der Transport umfasst nicht die Lieferung an Stockwerke, die der Genehmigung des Fahrers überlassen bleibt.

Bei Erhalt der Waren muss der Kunde sofort den Zustand des Pakets und seinen Inhalt in Anwesenheit des Spediteurs (wer auch immer das ist) überprüfen. Im Falle einer Anomalie (Schaden, beschädigtes Paket, kaputtes Produkt...) muss der Kunde detaillierte Vorbehalte auf dem Lieferschein angeben und diese innerhalb von drei vollen Tagen per E-Mail oder Einschreiben an die Gesellschaft TECOWHEEL mitteilen.

Mit der Unterzeichnung des Lieferscheins akzeptiert der Kunde die gelieferten Produkte in ihrem Zustand, ohne Vorbehalte beim Empfang, keine Reklamation bezüglich der während des Transports erlittenen Schäden wird akzeptiert. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, bei der Ankunft des Materials alle Überprüfungen durchzuführen und alle detaillierten Vorbehalte zu machen, um gegebenenfalls alle Regressansprüche gegen den Spediteur geltend machen zu können.

 

Artikel 6: Widerrufsrecht

 

1 Modalität der Ausübung des Widerrufsrechts

Ab dem Datum der Lieferung der Bestellung hat der Kunde, wenn er eine Privatperson ist, 14 Tage Zeit, um Tecowheel über seinen Wunsch, die Bestellung zu widerrufen, zu informieren. Widerrufsformular auf seiner WebsiteUnser Team wird dem Kunden nach Erhalt dieses Formulars und nach Überprüfung der übermittelten Elemente eine Rücksendenummer mitteilen, die dem Rücksendepaket beigefügt werden muss.

Die Gesellschaft TECOWHEEL wird mit ihren Partnerspediteuren die Rücksendung des Inhalts der Bestellung auf Kosten des Kunden organisieren. Der Betrag der Rücksendekosten wird vom Betrag der Rückerstattung der Bestellung abgezogen.

Wenn der Kunde es wünscht, kann er sich selbst um den Rücktransport kümmern und die Kosten für die Rücksendung seinerseits tragen; in diesem Fall erstatten wir den gesamten für die Bestellung gezahlten Betrag (einschließlich Steuern und Abgaben), ausgenommen die Versandkosten, die ursprünglich für den Versand vom Lager von TECOWHEEL an die Lieferadresse des Kunden gezahlt wurden.

Im Falle einer Barrückerstattung Ihrer Bestellung, die mit einer spezifischen Provision/Zuschlag/Zinsen für das verwendete Zahlungsmittel (Paypal, Kredit...) bezahlt wurde, erstattet TECOWHEEL die besagte Provision/Zuschlag/Zinsen nicht zurück.

Bei Meinungsverschiedenheiten über die Widerrufsmodalitäten kann sich der Verbraucher an den Ombudsmann der Republik, 7 rue Saint-Florentin, 75008 Paris, Telefon: 09 69 39 00 00, wenden.

 

2 Einschränkungen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht ist nicht anwendbar :

  • Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile, wenn die Verpackung entsiegelt wurde.
  • Auf Produkte, die auf Bestellung beschafft oder als solche gekennzeichnet werden.
  • Auf Sonderbestellungen (Referenzen außerhalb des Katalogs).
  • Auf unvollständige oder beschädigte Produkte.
  • Rollgeräte, die mehr als 200 m zurückgelegt haben (wir tolerieren die ersten 200 m, da sie ausreichen, um das Fortbewegungsmittel zu testen).
  • Auf Produkte mit sichtbaren Gebrauchsspuren, die abgenutzt oder verschmutzt sind.

Wenn der Käufer in den oben genannten Fällen trotz allem vom Kaufvertrag zurücktreten möchte, werden Stornierungskosten für den Kaufvertrag einbehalten. Die Stornierungskosten werden auf 20% des Gesamtbetrages der Bestellung (inkl. MwSt.) festgelegt und werden von der Firma Tecowheel von dem Betrag einbehalten, der dem Kunden zurückerstattet werden soll.

 

Artikel 7: Garantie und Kundendienst

 

1. kommerzielle Garantie

Alle auf TECOWHEEL.com verkauften Produkte haben eine Herstellergarantie:

  • 0 Tage für Produkte der Marke BOOSTED
  • 1 Jahr für die meisten Produkte amerikanischer Marken (Future Motion, Super 73...), einschließlich Batterie.
  • 2 Jahre für andere Produkte (bei EDPM gilt für die Batterie nur eine Garantie von 1 Jahr, außer bei Oxidation; Oxidation ist ein Ausschlussgrund für die Garantie).

Gebrauchte oder Demo-Produkte können mit einer kürzeren Garantiezeit verkauft werden, die auf der Kaufrechnung des Kunden angegeben ist.

Die kommerzielle Garantie deckt keine Schäden ab, die durch Unfälle, unsachgemäßen Gebrauch der Produkte, Fehler bei der Montage/Demontage, Nachlässigkeit bei der Wartung der Produkte oder Veränderungen jeglicher Art an den Produkten entstehen. Wenn ein Produkt ohne unsere Zustimmung demontiert, verändert oder nicht ordnungsgemäß vom Kunden gewartet wird, erlischt der Garantieanspruch. Wenn ein Produkt Spuren von Stößen oder Überhitzung aufweist, erlischt der Garantieanspruch.

Im Übrigen ist jeder vom Kunden an den Produkten ohne die Zustimmung der Gesellschaft TECOWHEEL vorgenommene Vorgang allein seine Verantwortung und kann Risiken für die Sicherheit von Gütern und Personen mit sich bringen.

 

2 Modalitäten der Ausübung der Garantie

Jede Rücksendung von Waren erfordert unsere vorherige Zustimmung und den Erhalt einer Rücksendenummer, die dem Kunden von unserem Kundendienstteam ausgestellt wird. Diese Rücksendenummer muss sehr gut lesbar auf jedem Paket vermerkt sein, das mit den Produkten zurückgeschickt wird, die von unserem technischen Team betreut werden sollen. 

Um seine Garantie in Anspruch nehmen zu können, wird der Kunde aufgefordert, über das Kundendienstformular auf unserer Website einen Antrag auf Rücksendung der Ware zu stellen.

Die Rücksendung von Waren erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden. Für Produkte, die per Spedition ohne physischen Schutz oder unzureichend geschützt zurückgeschickt werden, besteht kein Anspruch auf Garantie. Es obliegt daher dem Kunden, dafür zu sorgen, dass das oder die zurückgeschickten Produkte während des Transports geschützt und versichert sind.

Die Garantie gilt auch nicht für Produkte, die bei der Ankunft beschädigt sind, missbräuchlich verwendet werden oder verschmutzt versendet wurden.

Es obliegt dem Kunden, die Verpackungen und das Zubehör, die er mit den Produkten erhalten hat, sowie eventuelle Etiketten, die auf den Produkten oder ihren Verpackungen angebracht sind, aufzubewahren.

In bestimmten Fällen und für bestimmte Produkte im Katalog werden die Transportkosten für Rücksendungen von Kundendienst von TECOWHEEL übernommen. Der Hinweis "Kostenlose Rücksendungen von Kundendienst" wird auf den Web-Produktkarten der betreffenden Produkte angebracht. Dieses Angebot wird auch auf der Kaufrechnung des Kunden vermerkt.

 

3. gesetzliche Garantien

Gemäß dem Verbraucherschutzgesetz können die Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung dem Verbraucher die gesetzlichen Garantien für Konformität und versteckte Mängel nicht vorenthalten:

Die gesetzliche Konformitätsgarantie (Artikel L.211-2 bis L.212-1 des Verbrauchergesetzbuchs): Der Verkäufer muss ein vertragskonformes Gut liefern und haftet für Konformitätsmängel, die bei der Lieferung bestehen. Er haftet auch für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, den Montageanleitungen oder der Installation ergeben, wenn diese durch den Vertrag zu seinen Lasten ging oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.

Die Klage, die sich aus der Vertragswidrigkeit ergibt, verjährt nach zwei Jahren ab der Lieferung des Gutes.

Die gesetzliche Garantie für versteckte Mängel (Art. 1641 bis 1649 des Zivilgesetzbuchs): Der Verkäufer ist verpflichtet, die Garantie für versteckte Mängel der verkauften Sache zu übernehmen, die sie für den vorgesehenen Zweck ungeeignet machen oder diesen Zweck so sehr beeinträchtigen, dass der Käufer sie nicht erworben oder nur einen geringeren Preis dafür gezahlt hätte, wenn er sie gekannt hätte.

Die Klage aufgrund eines versteckten Mangels muss vom Erwerber innerhalb von zwei Jahren nach der Entdeckung des Mangels erhoben werden.

 

4. besondere Merkmale

Gemäß der Verordnung 2005-136 vom 17. Februar 2005 und Artikel R211-4 des Verbrauchergesetzbuchs können die Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung dem Verbraucher nicht die gesetzliche Garantie entziehen, die den professionellen Verkäufer verpflichtet, ihn gegen alle Folgen versteckter Mängel der verkauften Sache oder der erbrachten Dienstleistung zu garantieren. Diese Klausel ist nur bei vollständiger Bezahlung der Bestellung anwendbar.

Die Gesellschaft TECOWHEEL ist nicht der Hersteller aller dargestellten Produkte im Sinne des Gesetzes Nr. 98-389 vom 19. Mai 1998 über die Haftung für fehlerhafte Produkte.

Die Firma TECOWHEEL achtet darauf, die Garantie auf jedes zurückgesandte Produkt so schnell wie möglich anzuwenden. Wenn die Reparatur jedoch die Rücksendung des Produkts an den Hersteller oder die Bestellung eines Ersatzteils beim Hersteller oder seinem lokalen Vertreter erfordert, kann sie nicht für eventuelle Verzögerungen verantwortlich gemacht werden, die durch den Hersteller oder seinen lokalen Vertreter verursacht werden. Andererseits wählt die Kundendienstabteilung der Firma TECOWHEEL den Spediteur aus, der die Waren nach der Instandsetzung an den Kunden liefern soll.

Bei der Rückgabe von funktionsfähigem Material wird dem Kunden eine pauschale Abhol- und Diagnosebasis in Rechnung gestellt. Diese Basis beträgt 99€ inkl. MwSt., hinzu kommen die Versandkosten für die Rücksendung der Waren an die Lieferadresse des Kunden.

Artikel 8: Eigentumsvorbehalt und Haftung

Die Firma Tecowheel behält das Eigentum an den Waren bis zu ihrer vollständigen Bezahlung. Die Übertragung des Eigentums an den Waren erfolgt zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung des Gesamtbetrages inklusive aller Steuern für die getätigte Bestellung. Während des Zeitraums zwischen der Lieferung und der Übertragung des Eigentums trägt der Kunde jedoch die Risiken des Verlustes, des Diebstahls oder der Zerstörung.

Die Nichterfüllung der Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden, aus welchem Grund auch immer, gibt der Firma Tecowheel das Recht, die sofortige Rückgabe der gelieferten Waren auf ihre Kosten, Risiken und Gefahren zu verlangen.

Bei Unstimmigkeiten mit dieser Klausel kann sich der Verbraucher an den Ombudsmann der Republik, 7 rue Saint-Florentin, 75008 Paris, Telefon: 09 69 39 00 00, wenden.

 

Artikel 9: Vertraulichkeit der Bankdaten und Sicherheit der Transaktionen

Die Website TECOWHEEL.com, vertreten durch die Firma TECOWHEEL, verpflichtet sich, die persönlichen Daten sowie die Privatsphäre ihrer registrierten Kunden zu schützen.

Die Gesellschaft TECOWHEEL, Eigentümerin der Website TECOWHEEL.com, sowie ihre Zahlungsdienstleister (Stripe, PayPlug, Oney, Paypal...) sind die Empfänger der namentlichen Daten, die sich auf die Abwicklung der Bestellungen beziehen. Die Zahlungsdienstleister sind für die automatische Verarbeitung dieser Daten verantwortlich, deren Zweck es ist, das Risikoniveau einer Transaktion zu definieren und Bankbetrug zu bekämpfen.

Die Nichtübermittlung dieser Daten verhindert die Durchführung und Analyse Ihrer Transaktion.

Um den steuerlichen und gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wird außerdem eine Papier- und Computerkopie jeder Rechnung von der Gesellschaft TECOWHEEL 10 Jahre lang aufbewahrt.

 

Artikel 10: Gerichtsstand

Die vertraglichen Informationen werden in französischer Sprache präsentiert und die zum Verkauf angebotenen Produkte entsprechen den französischen Vorschriften.

Bei ausländischen Kunden liegt es in der Verantwortung des Kunden, bei den örtlichen Behörden die Konformität unserer Produkte mit den geltenden Gesetzen zu überprüfen. Die Firma TECOWHEEL lehnt jede Verantwortung für Fragen bezüglich der Konformität außerhalb des französischen Mutterlandes ab.

Für gewerbliche Kunden unterliegen alle Streitigkeiten bezüglich der Entstehung, Durchführung und Beendigung der vertraglichen Verpflichtungen zwischen den Parteien, die nicht gütlich beigelegt werden können, der Gerichtsbarkeit des Handelsgerichts von Paris, Frankreich, in dessen Zuständigkeitsbereich sich der Sitz der Gesellschaft TECOWHEEL befindet.